• Facebook

© 2019 Arbeitskreis der kulturellen Vereine Denzlingen e.V.

DIE STORY

Trotz des Versprechens an seine Verlobte Miss Adelaide mit der Spielerei aufzuhören,

versucht der Kleinkriminelle Nathan Detroit ein illegales Würfelspiel in New York zu

organisieren. Da alle ihm bekannten Plätze auch der örtlichen Polizei bekannt sind,

konsultiert Nathan einen alten Spielerkollegen: Sky Masterson. Nathan wettet 1000 Dollar, dass es diesem nicht gelingen werde, die junge und strenge Heilsarmee-Dame Sarah Brown nach Kuba mitzunehmen. Mit dem erhofften Geld will er dann eine Garage für das kommende Würfelspiel anmieten. Daraufhin taucht Sky, einen reudigen Sünder mimend, in der Mission auf und verspricht Sarah ein Dutzend bekehrungswilliger Gauner zu liefern, wenn sie mit ihm nach Kuba fliegt. Zunächst skeptisch, lässt sich Sarah auf Sky ein, folgt ihm nach Havanna und verliebt sich dort sogar in ihn.

Währenddessen hat Nathan mit Adelaide, dem Star des Nachtclubs „Hot Box“, seine Not. Die möchte nämlich nach vierzehn Jahren Verlobungszeit endlich heiraten – was Nathan ihr überraschenderweise auch verspricht. Doch als ihr Zukünftiger nicht zum vereinbarten Hochzeitstermin erscheint, hat es Adelaide endgültig satt.

Im Glauben die Wette mit Sky verloren zu haben, hält Nathan das Würfelspiel in der leeren Heilsarmeemission ab. Die Gauner werden aber von der Polizei überrascht und laufen auf ihrer Flucht Sky und Sarah, die gerade aus Kuba zurückkehren, in die Arme. Sarah vermutet Sky hinter dem Würfelspiel und zeigt ihm die kalte Schulter.

Wütend und enttäuscht über die Liebe, treffen Adelaide und Sarah aufeinander. Ihnen ist ohnehin längst aufgegangen, dass sie solchen Männern nicht beikommen. Oder doch? Sie fassen einen Entschluss…

‚Äč

In Anlehnung an die Novelle „The Idyll Of Miss Sarah Brown“ und weitere Charaktere von Damon Runyon, schufen Abe Burrows und Jo Swerling eine Brodway-Fabel um die kleinen Gauner und die Girls der Nachtclubs der Weltstadt New York. Musik und Gesangstexte stammen aus der Feder von Frank Loessner. Das Musical begeistert mit traditionellen Gospelsongs, intimen Romanzen, fetzigen Tanzstücken, viel Witz und Charme.

DAS ERFOLGSMUSICAL VOM BROADWAY